Immobilie in der Scheidung

Eine Scheidung ist leider unausweichlich? Die Immobilie ist für eine Familie weit mehr als nur Wohn(t)raum: Ein Ort an dem das Leben stattfindet, erfüllt mit gemeinsamer Geschichte und Wünschen. Meist bildet diese gemeinsame Anschaffung auch den größten Teil des Vermögens der Eheleute und soll im Alter als Absicherung dienen. Scheitert die Ehe jedoch, muss die Nutzung komplett neu definiert werden. Versuchen Sie eine ruhige und harmonische Einigung zu erzielen. Das erspart Ihnen Nerven, Streitereien und finanzielle Tiefschläge.